Die Wasserhaltung – Antrag und Genehmigung

Das Leidensthema um den Antrag für die Wasserhaltung hat nun ein Ende. Heute haben wir die langersehnte Genehmigung von der Wasserbehörde Kreis Groß-Gerau erhalten. Jetzt können endlich die Erdarbeiten für unser Bien-Zenker Fertighaus von Lingansch Bauunternehmung GmbH fertiggestellt werden. Ebenso kann Glatthaar Keller die Termine neu planen. Dokumente für den Antrag für die Grundwasserhaltung Hier zeigen wir euch, welche Unterlagen die Wasserbehörde für den Antrag benötigt hat. Der vollständige Antrag für die Wasserhaltung besteht aus...

Nachtragsgenehmigung

Endlich haben wir die Nachtragsgenehmigung für unser Bien-Zenker Fertighaus erhalten. Jetzt können aber trotzdem noch nicht die Termine von Glatthaar Keller neu geplant werden. Man kann nämlich leider immer noch nicht abschätzen, wann wir die Genehmigung für die Wasserhaltung erhalten. Probleme mit dem NachtragWir erleben ein Déjà-vu Leider lief bei dem Nachtrag nicht alles so wie wir es uns vorgestellt hatten. Lange Bearbeitung durch das Architektenbüro Beim Nachtrag zur Baugenehmigung hatte ich bereits erwähnt, dass...

Grundwasseranalyse

Für den Antrag für die Grundwasserhaltung für unser Bien-Zenker Fertighaus benötigen wir noch eine Grundwasseranalyse. Der Auftrag dafür ging an das Bodenmechanische Labor Gumm aus der Niederlassung in Frankfurt. Die Grundwasseranalyse für den Antrag Ich habe schon lange keinen Beitrag mehr hier veröffentlicht. Das liegt daran, dass uns die Wasserbehörde und die Bauaufsicht vom Kreis Groß-Gerau warten lassen. Bevor es bei uns am Grundstück weitergehen kann, benötigen wir nämlich noch die Nachtragsgenehmigung sowie die Genehmigung...

Baustrom

Seit heute haben wir Baustrom auf unserer Baustelle in Groß-Gerau für unser Bauvorhaben mit Bien-Zenker. Der Antrag für den Baustrom Für die Antragsstellung ist der Bauherr verantwortlich. Dafür muss man sich an einen zugelassenen Elektroinstallateur wenden. Denn der Antrag muss von einem Elektriker erstellt werden, da dieser einen Nachweis über die Prüfung des Baustromkastens erbringen muss. Unsere Wahl fiel auf einen Elektriker aus der Umgebung, Andreas Stegmann von EPS aus Leeheim bei Riedstadt. Er hat...

Nachtrag zur Baugenehmigung

Wir reichen heute einen Nachtrag zur bereits erteilten Baugenehmigung für unser Bien-Zenker Fertighaus bei der Bauaufsicht in Groß-Gerau ein. Was ist ein Nachtrag? Ein Nachtrag wird bei der Bauaufsicht eingereicht, wenn die Baugenehmigung schon erteilt wurde und nachträglich Änderungen erfolgen. Das Amt prüft diesen erneut mit den dazugehörigen Gebühren. Ebenfalls stellt der Architekt die zusätzliche Arbeit in Rechnung. Bei uns kostet es 95€ netto/Stunde für den technischen Mitarbeiter. Warum stellen wir einen Nachtrag? Wie ihr vielleicht...

Die Wasserhaltung – Drama um den Antrag

Bevor die Erdarbeiten für unser Bien-Zenker Fertighaus losgehen können, brauchen wir einen Antrag für eine offene Wasserhaltung, da bei der Schürfung im Dezember erhöhtes Grundwasser bei ca. 2,4 m festgestellt wurde. Erschwerend kommt aktuell noch der starke Regenfall hinzu, was das Grundwasser noch weiter ansteigen lässt. Blöderweise wurde das Bodengutachten im Sommer erstellt, wo man nur eine leichte Feuchte bei ca. 4 m festgestellt hat. Da das erhöhte Grundwasser ein dauerhaftes Problem darstellt, ist das...

Die Grobabsteckung

Zu der Vermessung gehört die Grobabsteckung bevor es auf der Baustelle für unser Bien-Zenker Fertighaus richtig losgehen kann. Was ist eine Grobabsteckung? Eine Grobabsteckung dient der Baustelleneinrichtung. Sie ist notwendig, wenn ein Haus mit Keller gebaut wird oder wenn das Planum für die Bodenplatte hergestellt wird. Die Absteckung erfolgt also vor den Tiefbauarbeiten durch den Erdbauer. Dabei werden verschiedene Markierungen auf dem Grundstück und auch außerhalb der Grundstücksgrenzen gesetzt. Grüne Markierungen Die grünen Markierungen zeigen,...

Bauschild und Bauzaun

Seit dieser Woche steht bei uns auf dem Grundstück der Bauzaun von Lingansch Bauunternehmung GmbH und wir haben außerdem ein provisorisches Bauschild für unser Bauvorhaben mit Bien-Zenker angebraucht. Leider werfen uns die vergangenen starken Regenfälle in unserem Zeitplan ein bisschen zurück. Der Erdbauer kann aufgrund dessen die Erde nicht wie geplant zur Deponie fahren, weil diese dafür geschlossen haben. Jetzt müssen wir hoffentlich nur zwei weitere Wochen warten bis es dann endlich losgehen kann. Glatthaar...

Frohe Weihnachten!

Liebe Baublog-Leser, liebe Familie, liebe Freunde und liebe Bekannte, Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir wünschen euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! 2020 war keineswegs normal und wir hoffen einfach, dass das nächste Jahr besser wird. Wir wünschen euch viel Erfolg, Glück, Mut und Durchhaltevermögen bei den Projekten, die ihr euch vorgenommen habt! Bleibt gesund! Nächstes Jahr melden wir uns wieder mit spannenden Geschichten von unserem Hausbau mit Bien-Zenker....

Die Schürfung

Schürfung Heute wurde eine Probe-Schürfung von Lingansch Bauunternehmung GmbH am Grundstück vorgenommen. Dabei wurde geschaut, wo sich der aktuelle Grundwasserspiegel befindet. Da es leider seit gestern geregnet hat und es einfach nicht mehr aufhören will, ist man schon bei 2,40m auf Grundwasser gestoßen. Das bedeutet, dass wir einen Antrag für die Wasserhaltung einreichen und mit weiteren Mehrkosten rechnen müssen. Denn es kann gut sein, dass im Februar/März das Grundwasser auch so früh anzutreffen ist. Wir hoffen...

Ein neuer Erdbauer

Die letzten zwei Wochen haben ganz schön an unseren Nerven gezerrt mit dem Ergebnis, dass wir nun einen neuen Erdbauer haben. Natürlich möchte ich euch erzählen, wie es dazu gekommen ist. Die Auswahl des Erdbauers Im Sommer haben wir mit der Suche nach einem Erdbauer begonnen und es war schon sehr mühselig. Insgesamt haben wir 25 Firmen angeschrieben. 10 Absagen wurden aufgrund der hohen Auslastung erteilt. Nur 3 Angebote haben wir bekommen (für den Rest...

Das Terminanschreiben – Bald geht es los!

Das Terminanschreiben für unser Bauvorhaben mit Bien-Zenker haben wir gestern von Glatthaar Keller erhalten. Bald geht es auf unserem Grundstück in Groß-Gerau los! Zunächst erfolgt die Grobabsteckung durch den Vermesser bevor es mit den Erdarbeiten weitergeht. Nach Fertigstellung der Baugrube wird die Feinabsteckung durchgeführt und danach kommt direkt der Keller. Die Termine Vorbereitung der Baugrube Bis 05.03.2021 - Fertigstellung der Tiefbauarbeiten inkl. Schotterschicht Bis 08.03.2021 - Feineinmessung auf ein Schnurgerüst in der Baugrube inkl. Höhenkontrolle...

Strom, Wasser und Telekom

Das Baustellengespräch für unser Bien-Zenker Fertighaus liegt nun schon fast einen Monat zurück. In dieser Zeit haben wir uns um die Anträge der Hausanschlüsse gekümmert. AntragswirrwarrStrom, Wasser und Telekom Die für uns relevanten Anträge für die Hausanschlüsse sind die für Strom, Wasser und die Telekom. Strom Der Antrag war zum Glück korrekt ausgefüllt. Auf die Bearbeitung und die Bestätigung warten wir noch. Aber es gab trotzdem eine kleine Hürde: "Die Meldung für den Baustromverteiler muss...

Das Baustellengespräch

Heute fand das Baustellengespräch an unserem Grundstück statt. Teilnehmer Bauleiter von Bien-Zenker Projektleiter von Glatthaar Keller Geschäftsleiter von Rahn-Erdbau Versorger von Wasserwerk Gerauer Land Architekt von Gerhard.Architekten - leider nicht zum Termin erschienen Was wurde besprochen?Details vom Baustellengespräch In dem knapp 1-stündigen Baustellengespräch wurde z.B. Folgendes besprochen: Wo wird eine Straßensperrung benötigt? Wer braucht wie lange eine Straßensperrung? Von wo erfolgt die Zufahrt auf die Baustelle? Baustelleneinrichtung / -absicherung / Rettungswege aus der Baugrube Wer...

Die Baugenehmigung ist da!!!

Wir haben so lange darauf gewartet und endlich ist die Baugenehmigung für unser Bien-Zenker Fertighaus da!!! Als ich nachmittags die Treppe runter gegangen bin, um ein Paket in Empfang zu nehmen, lag unter weiterer Post ein großer gelber Umschlag. Mein erster Gedanke "Ist es wirklich das, was ich denke?". Nach der Paketannahme bin ich also mit dem Umschlag die Treppe hochgerannt und habe ihn direkt aufgerissen. Auf der ersten Seite stand "Gebührenbescheid" und erst weiter...

Die Bemusterung – Teil 2 – Loxone und Elektroplanung

Die Technik Nach dem Mittagessen hat uns Herr S. für das Smart Home und die Elektroplanung abgeholt. Als Erstes ging es in den Keller. Dort ist alles rund um die Elektro und das Smart Home von Loxone ausgestellt. Die Schalter Bei den Schaltern gibt es eine Serie im Standard, die mit dem Loxone Schalter kompatibel ist, d.h. der Loxone Schalter passt in den Rahmen, was natürlich empfehlenswert ist, wenn man das Smart Home hat. Die...

Die Bemusterung – Teil 1 – Design und Badplanung

Das Bien-Zenker Hausbau-Center Die Adresse für das Hausbau-Center lautet: Musterhausstr. 129, 56218 Mülheim-Kärlich Vom Hotel sind wir ca. 15 Minuten in dieses riesige Industriegebiet gefahren. Das Bien-Zenker Hausbau-Center ist nicht zu übersehen. Wir hatten sogar einen eigenen Parkplatz mit unserem Namen Der Ablauf Tag 1 - Donnerstag, den 01.10.2020 - 09:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr Frau H. für das Design und die Badezimmerplanung Mittagspause 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr...

Auf nach Mülheim-Kärlich!

Am Mittwoch, den 30.09.2020, ging es nach der Arbeit direkt nach Mülheim-Kärlich zur Bemusterung für unser Bien-Zenker Fertighaus bzw. nach Andernach, denn dort befindet sich das Hotel. Das HotelStilvoll Hotel & Restaurant Stilvoll Hotel & Restaurant Markt 12 56626 Andernach Von Bien-Zenker wurden 2 Nächte inkl. Frühstück gebucht. Der Check-In wird im Restaurant neben der Theke abgewickelt, da es keine Rezeption gibt. Da das Hotel in einem Altbau liegt, ist der Treppengang und die Gänge...

Online-Bemusterung

Vorgestern wurden wir von Bien-Zenker zu einer Online-Bemusterung eingeladen. Diese befindet sich zwar noch im Beta-Status, aber wir gehören zu den Kunden, die das Programm testen dürfen. Die AuswahlAußengestaltung des Hauses Prinzipiell ging es um die Außengestaltung des Hauses und wir sollten zu folgenden Gewerken etwas aussuchen: Dacheindeckung Dachsteine Dachentwässerung Dachrinnen & Fallrohre Fassade Farbe der Außenwand Fenster-Terrassentüren Fensterfarbe Fensterbank Außen Fensterbank Innen Beschläge Beschattung Haustür Tür (welches Modell?) Haustürfarbe Beschläge Vor- und Nachteile Manche...

Die lange Planungsphase

Die letzten Wochen waren sehr produktiv und diese Woche, in der wir eigentlich Urlaub hatten, haben wir uns auch nur mit der Planung beschäftigt. Was haben wir alles gemacht? Die Suche nach dem Erdbauer Es gingen viele Angebotsanfragen an die Erdbauer raus. Bis jetzt gibt es noch nicht viele Angebote, aber dafür viele Absagen aufgrund der hohen Auslastung. Laut Bodengutachten brauchen wir wahrscheinlich auf der Seite zum Nachbarn einen Verbau, damit dort die Baugrube geschützt...

Die Ausführungsvorpläne

Bereits am 20.08.2020 haben wir die Ausführungsvorpläne von Bien-Zenker erhalten. Früher als erwartet, es hieß erst, dass wir die ein bis zwei Wochen vor der Bemusterung zugeschickt bekommen. Umso besser, denn jetzt haben wir genug Zeit für die Planung. Was ist alles im Umschlag drin? 2x Änderungsmeldung Inhalt: Minderpreise und Mehrpreise, die sich aus dem geänderten Grundriss ergeben Inhalt: Informationen und Hinweise (minimale Änderungen am Grundriss wie z.B. dass eine Wand geringfügig verschoben werden musste...

Die Kaufpreissicherstellung

Mit der Kaufpreissicherstellung bescheinigt die Bank, dass die Finanzierung den Hauspreis abdeckt. Diese gestempelte Finanzierungsbestätigung haben wir kürzlich von der Sparda-Bank erhalten. Per Post hat Bien-Zenker die Kaufpreissicherstellung auch schon erhalten, weshalb es wieder einen Fortschritt in der Bien-Zenker App gibt. Aktueller Status: 25% Nach der Ausstattungsberatung/Bemusterung kann sich der Hauspreis noch mal nach oben oder nach unten verändern. Danach wird erneut geprüft, ob der neue Preis ebenfalls von der Kaufpreissicherstellung abgedeckt ist. Deshalb ist...

Ein paar Infos aus der BLB (Bau- und Leistungsbeschreibung)

Nachdem ich schon über unser Traumhaus geschrieben habe, für was wir uns alles entschieden haben, gehe ich heute ein bisschen mehr auf die technischen Daten ein. Auf den Seiten der Hausanbieter findet man nämlich nur selten eine ausführliche Bau- und Leistungsbeschreibung. Ich werde euch die wichtigsten Daten hier aufführen und beziehe mich dabei auf die BLB Ausgabe 06/2019. Angaben können von denen auf der Bien-Zenker-Webseite abweichen. Mein Tipp an zukünftige Bauherren/innen: Eine Bau- und Leistungsbeschreibung...

Die Finanzierung – Wenn ich so arbeiten würde …

Einleitung Eigentlich habe ich überhaupt keine Lust über das Thema "Finanzierung" zu schreiben und vielleicht habt ihr euch schon gewundert, warum bis jetzt noch nichts so wirklich darüber erzählt wurde. In dieser Zeit sind mir nämlich Schimpfwörter eingefallen, von deren Dasein ich bis dahin noch nichts wusste. Fluchen bekam eine neue Bedeutung und leider sind in der Zeit auch viele Tränen geflossen. Heute habe ich also viel Zeit und ich versuche das Ganze mal irgendwie...

Bestätigung der Vollständigkeit

Heute haben wir die Bestätigung der Vollständigkeit des Bauantrages vom Amt in Groß-Gerau erhalten. Leider war das wieder nicht der erhoffte genehmigte Bauantrag für unser Bien-Zenker Fertighaus. Die Bestätigung der VollständigkeitInhalt des Schreibens "Über den Antrag hat die Bauaufsichtsbehörde innerhalb von drei Monaten nach dessen Vollständigkeit zu entscheiden. Diese Frist kann aus wichtigem Grund um bis zu zwei Monate verlängert werden." Was bisher geschahFehler über Fehler Anfang Juni wurde der Bauantrag eingereicht. Dieser kam Ende...

Einladung zur Bemusterung

Heute haben wir die Einladung zur Bemusterung für unser Bien-Zenker Fertighaus erhalten. Leider müssen wir darauf noch etwas warten, da wir erst im Oktober hingehen können. Dank Corona muss jetzt einiges aufgearbeitet werden. Die Genehmigung des Bauantrages verzögert sich ebenfalls und erst Anfang nächsten Jahres können wir mit dem Hausaufbau rechnen. Wann und wo?Die Einladung zur Bemusterung 01. - 02.10.2020 Donnerstag und Freitag ab 9 Uhr Im Hausbau-Center in Mülheim-Kärlich Für den Aufenthalt werden wir...

Schon wieder Probleme mit dem Bauantrag

Schon wieder Probleme mit dem Bauantrag für unser Bien-Zenker Fertighaus! Gestern Abend sind wir sehr spät von meinen Eltern nach Hause gekommen. Papa hatte vorgestern Geburtstag und wir haben noch die Reste verputzt. Zu Hause angekommen, haben wir einen Brief entdeckt. Er ist schon wieder von der Bauaufsicht Groß-Gerau. Dieses Mal fehlen Unterlagen zu unserem Bauantrag! Da hatte unser Architekt extra mit der Dame vom Amt gesprochen und den Antrag mit einem neuen Deckblatt wieder...

Die Bien-Zenker App – Aktueller Status: 20%

Alles auf einem Blick hat man in der Bien-Zenker App, in der sich jeder registrieren kann, der mit der Fertighausfirma baut. Wir konnten zuerst nicht darauf zugreifen, da man irgendwie eine falsche Email Adresse von uns hinterlegt hat. Da wurde aus dem großen "I" ein kleines "l". Ihr seht selbst, es sieht sehr ähnlich aus. :D In der App sieht man den aktuellen Projektfortschritt. Außerdem wird jeder Schritt mit Leitfaden oder FAQs genau erklärt. Alle...

Das Bodengutachten – Wir sehen schon die € Zeichen

Wir haben heute per Email das Bodengutachten von Bien-Zenker erhalten. Erstellt wurde dieses von Clayton, die von der Hausbaufirma beauftragt wurden. Was steht so alles in einem Bodengutachten drin? Hier zeigen wir mal bespielhaft an unserem Grundstück worum es eigentlich geht (also die noch verständlichen Sachen). Was wurde analysiert und welche Auswirkungen haben die Ergebnisse auf die Erdarbeiten? Kalkuliert wurden diese mit ca. 15.000 €. Nach dem Bodengutachten gehen wir aber von Mehrkosten aus. Inhalt...

Bauherren-Infotag online

Da im Mai der Bauherren-Infotag von Bien-Zenker wegen Corona ausfallen musste, haben wir leider nicht die Möglichkeit uns das Werk in Schlüchtern live anzuschauen. Deswegen hatten wir heute Abend einen Online-Infotag via YouTube. Es ging zwar recht lange, da ja einige Videos gezeigt wurden, aber es war doch sehr interessant und informativ. Im Chat konnte man Fragen stellen und die Experten haben diese auch immer zügig beantwortet. Damit ihr nicht lange nach den Videos suchen...

Eine spontane Nachtwanderung

Gestern Abend war es sehr angenehm draußen, weshalb wir lange auf dem Balkon gesessen haben. Wir schauten so in die Sterne und sprachen mal wieder über den Hausbau. Wie wir weiter in den Himmel schauten, meinte Christian, dass wir im neuen Zuhause wahrscheinlich eine bessere Sicht haben werden. Das Neubaugebiet sehr klein ist und und dunkler, da sich drum herum Feld befindet. Von unserem Balkon aus haben wir direkt auf der anderen Straßenseite eine Laterne...

Keine Genehmigung des Bauantrags

Keine Genehmigung des Bauantrags für unser Bien-Zenker Fertighaus wegen der Überschreitung des Baufensters um wenige Zentimeter! Am Donnerstag kam der Antrag zurück. Korrektur des Bauantrags Die Bauaufsicht vom Kreis Groß-Gerau hat uns darauf hingewiesen, dass die Überschreitung des Baufensters nicht zulässig ist. Die nächsten Schritte Damit der Bauantrag trotzdem genehmigt werden kann, muss unser Architekt von Gerhard.Architekten einfach das Deckblatt austauschen und den Antrag erneut einreichen. Auf dem neuen Deckblatt werden dann die Gründe für...

Grundschuldbestellung – Termin beim Notar

Für die Finanzierung unseres Hauses von Bien-Zenker benötigt die Bank noch die Grundschuldbestellung. Den dafür notwendigen Termin beim Notar haben wir heute morgen kurzfristig bekommen. Wir waren wieder beim selben Notar wie damals als wir das Grundstück gekauft haben. Es handelt sich dabei um die Anwaltskanzlei Lankau in Darmstadt. Der Termin hat auch nicht lange gedauert. Der Notar hat seinen Text runtergerattert und wir haben unterschrieben. Für die 10 Minuten vorlesen dürfen wir ca. 1.500...

Der Bauantrag geht raus

Der Bauantrag für unser Bien-Zenker Fertighaus geht raus! Unser Architekt von Gerhard.Architekten hat sich um alles gekümmert und den Bauantrag bei der Post aufgegeben. Wir hoffen auf eine zeitnahe Erteilung der Baugenehmigung von der Bauaufsicht Groß-Gerau. Die Dauer der Bearbeitung entscheidet, ob unser Wunsch-Zeitplan eingehalten werden kann. Erst nach der Genehmigung bekommen wir eine erste Tendenz, wann unser Bien-Zenker Haus gestellt werden kann. Unser Wunsch wäre, wenn die Arbeiten am Grundstück dieses Jahr noch beginnen könnten....

Letzte Vorbereitungen für den Bauantrag

Es müssen noch letzte Vorbereitungen für den Bauantrag für unser Bien-Zenker Fertighaus getroffen werden. Heute morgen hat uns der Architekt angerufen. Er hatte uns am 28.05.2020 die Pläne für den Bauantrag geschickt und dazu hatten wir noch ein paar Fragen. Des Weiteren hat er uns mitgeteilt, dass er endlich jemanden auf dem Amt in Groß-Gerau erreichen konnte wegen der Sache mit dem Überschreiten des Baufensters. Laut Amt geht das wohl in Ordnung. Das sind natürlich...

Das Baufenster – 15 Zentimeter

Heute musste ich mit dem Architekten telefonieren. Es ging um die Lage von unserem Bien-Zenker Haus im Baufenster. Ein paar Zentimeter Der Vermesser hatte die Angaben von der Vermessung vom Grundstück dem Architekten geschickt. Es stellte sich heraus, dass das Haus im Norden an der einen Ecke um wenige Zentimeter aus dem Baufenster ragt. Der Architekt wird das nun mit dem Amt aus Groß-Gerau klären, ob das ein Problem darstellt. Es könnte sein, dass wir...

Unsere neue Küche – Die Auswahl

Wir haben unseren Urlaub genutzt, um heute schon eine Küche für unser Bien-Zenker Fertighaus auszusuchen. Da sich am Grundriss nichts mehr groß ändern wird und wir wissen wollen, was finanziell noch so auf uns zukommt, dachten wir, dass das eine gute Gelegenheit ist. Dank Corona durften wir mit Maske zum Termin und das war nach einer Zeit ganz schön anstrengend. Irgendwann habe ich abgeschaltet und als man mir dann eine Frage gestellt hat, wusste ich...

Die Teilratenzahlungen

Der Hauspreis von Bien-Zenker wird in vier verschiedene Teilratenzahlungen unterteilt. Welche sind es und wann werden sie fällig? Wir dürfen an Bien-Zenker schon die erste Rechnung bezahlen und zwar 3,0% vom Gesamtbetrag. Wir können froh sein, dass wir genug Eigenkapital gespart haben, denn die Finanzierung ist bei uns noch nicht abgeschlossen. Vertragliche Teilraten Bei uns gibt es vertraglich insgesamt vier Teilratenzahlungen: Fällig nach Erstellung der Ausführungs-Vorpläne, der Kubatur- und Wohnflächenberechnung, des vorläufigen Energieeinsparnachweises (bzw. der...

Die Vermessung – Maß nehmen

Zur Planung für unseren Hausbau mit Bien-Zenker gehört auch die Beauftragung einer Firma für die Vermessung. Unser Vermesser Wie findet man ein geeignetes Vermessungsbüro? Die Suche nach einem geeigneten Vermesser müssen wir zum Glück nicht übernehmen. Diese Aufgabe erledigt unser Architekt von Gerhard.Architekten aus Darmstadt, der mit einem Vermessungsbüro aus Groß-Gerau zusammen arbeitet. Heute hat man uns ein entsprechendes Angebot mit allen notwendigen Leistungen zukommen lassen. Somit werden wir dieses Büro für die Vermessung beauftragen....

Das Coronavirus

Das Coronavirus verbreitet sich auf der ganzen Welt. Wir erleben eine Pandemie. Welche Auswirkungen hat das auf unsere Hausbauplanung mit Bien-Zenker? Welche Einschränkungen kommen auf uns zu und welche Termine können wir noch wahrnehmen? Wird jetzt vielleicht vieles auf digitalem Weg erfolgen? Auswirkungen auf die Planung für unser Haus Zum Glück hat unsere Planung für unser Fertighaus bereits im Februar angefangen. Somit konnten wir noch alle Termine im Musterhaus in Bad Vilbel wahrnehmen und auch...

Eine Kostenübersicht – Zahlen über Zahlen

Heute zeige ich euch eine Kostenübersicht, damit man während dem Hausbau nicht den Überblick über alle Zahlen verliert. Ordnung muss sein Die Finanzierung für unser Fertighaus von Bien-Zenker ist noch nicht mal annähernd abgeschlossen und schon flattert die erste Rechnung ins Haus. Es ist die 1. Abschlagszahlung von Gerhard.Architekten, also die Hälfte vom Gesamtbetrag. Wir haben uns mal eine Excel-Tabelle mit der kompletten Kostenübersicht erstellt. Das ist ganz schön spannend, was man alles bei einem...

Der zweite Entwurf

Wir haben den zweiten Entwurf für unser Bien-Zenker Fertighaus von Gerhard.Architekten erhalten. Endspurt An Ostern hatten wir viel Zeit über den ersten Entwurf für unser Fertighaus von Bien-Zenker zu schauen. Wir haben notiert, was wir geändert haben wollen und bereits gestern haben wir den zweiten Entwurf von unserem Architekten aus Darmstadt erhalten. Heute wollte er uns nochmal anrufen, um über die Änderungen zu sprechen, die wir in den Plan eingezeichnet hatten. Der Fachmann hatte noch...

Der erste Entwurf

Heute war es endlich soweit: Wir haben den ersten Entwurf von Gerhard.Architekten für unser Bien-Zenker Fertighaus erhalten! Ich habe mich schon kaum getraut die Email zu öffnen, denn entweder ist es die reinste Vollkatastrophe und es sieht nichts so aus wie man es sich vorgestellt hat oder aber die Erwartungen wurden getroffen. Ich öffnete also die Mail und mir sind beim Sichten der Bilder alle Steine vom Herzen gefallen. Es sieht alles eigentlich so aus...

Unser Traumhaus

Der Werkvertrag wurde von Bien-Zenker bearbeitet und wir haben die Bestätigung erhalten. Ja wie sieht denn nun unser Traumhaus im Detail aus? Hier zeigen wir euch für was wir uns alles entschieden haben und warum. Grundriss Ansicht Nord und Ost Ansicht Süd und West Keller Erdgeschoss Dachgeschoss Wir haben in einigen Beiträgen schon unseren Weg zum perfekten Grundriss erzählt. Hier ist das Endergebnis. Wir bauen ein Einfamilienhaus mit Keller und dieses Haus hat eine Größe...

Termin mit dem Architekt – Punkt, Punkt, Komma, Strich?

Heute hatten wir den ersten Termin mit dem Architekt, um unser Bien-Zenker Fertighaus zu planen. Unser ArchitektGerhard.Architekten Da Bien-Zenker in Deutschland ziemlich weit verbreitet ist, arbeiten sie mit einigen Architekten zusammen und je nachdem, wo die Bauherren wohnen, kann man sie zum nächsten Architekten schicken und man muss nicht ewig weit irgendwo hinfahren. Für uns ist Gerhard.Architekten zuständig. Dieses Architektenbüro befindet sich in Darmstadt und heute Vormittag haben wir uns zum ersten Mal getroffen. Zum...

Wir haben unterschrieben!

Es ist soweit! Wir bauen mit Bien-Zenker! Heute unterschreiben wir den Werkvertrag! Durch unsere gute Vorarbeit haben wir schnell entscheiden können, was wir für ein (Traum-)Haus haben wollen. So richtig realisiert haben wir es noch nicht, dass es endlich losgeht. Wir freuen uns sehr diesen Schritt gemacht zu haben. Wir hoffen, dass alles gut klappt und wir auch weiterhin gut mit der Planung durchkommen. Später werden wir die gute Nachricht unseren Eltern verkünden. :) Werkvertrag...

Die Baunebenkosten – Zweiter Beratungstermin

Ich erzähle euch heute etwas zu den Baunebenkosten für unser Bien-Zenker Fertighaus sowie von unserem zweiten Beratungstermin. Die Baunebenkosten Wie viele Baunebenkosten kommen eigentlich auf einen zu, wenn man ein Haus baut und welche sind das? Anhand von unserem "fast fertig" Werkvertrag zeigen wir euch, welche Baunebenkosten bei Bien-Zenker aufkommen. Die Beträge sind Schätzwerte. Sie beziehen sich auf unser Bauvorhaben mit der Größe von unserem Haus und der gewählten Ausbaustufe (Zur Ausstattung fertig). In der...

Die wichtigsten Fragen – Erster Beratungstermin

Nachdem wir letzte Woche bei Bien-Zenker einen Berater gefunden haben, sind wir uns heute erneut zur Musterhausausstellung nach Bad Vilbel gefahren. Ziel vom ersten Beratungstermin war es uns besser kennenzulernen und einige Fragen zu unserem zukünftigen Projekt zu beantworten. Bei dem Gespräch haben wir alle Unterlagen zu unserem Grundstück mitgebracht sowie ein paar Notizen mit den Wünschen, was wir auf jeden Fall gerne hätten. Folgende Fragen wurden geklärtDie Vorbereitung für ein Beratungstermin Was darf gebaut...

Musterhausausstellung – Alles Gute kommt von oben

Heute fahren wir zur Musterhausausstellung nach Bad Vilbel. Das Wetter ist schon den ganzen Tag sehr schlecht und es regnet die ganze Zeit. Aber womöglich ein guter Tag, um spontan dorthin zu fahren. Wenn wir Glück haben, ist heute nicht so viel los, weil man ja auch draußen rumlaufen muss, und vielleicht erwischen wir auch einen Berater. Los geht es! Welche Hausfirma haben wir uns ausgesucht? Nach den ganzen Erfahrungen, die wir bis jetzt gemacht...

Keitel Haus – Eine Werksführung in Brettheim

Unsere Erfahrung mit Keitel Haus Unsere Freunde haben dieses Jahr angefangen ein Haus zu planen. Sie haben sich für Fertighaus Keitel / Keitel Haus entschieden. Heute durften wir mit ihnen nach Brettheim fahren, wo die Firma herkommt, um bei einer Werksführung mitzumachen. Der Geschäftsführer hat die komplette Tour selbst übernommen und war auch sehr nett. Keitel Haus hat auf dem Gelände zwei Hallen, in denen produziert wird. Alles wird hier noch von Hand gemacht. Was...

Kern-Haus – Möchten Sie eine Küche kaufen?

Unsere Erfahrung mit Kern-Haus Am 08.05.2018 hatten wir unseren ersten Termin mit Kern-Haus. Uns hat die Bauweise interessiert, da hier Massivhäuser gebaut werden. Kern-Haus bietet dabei unterschiedliche Möglichkeiten wie man massiv bauen kann. Allen voran fanden wir die Stahlbetonmassivbauweise DuoTherm - Das Mauerwerk ansprechend. Das Drama um den Grundriss Es ging eigentlich ganz gut los. Der Verkäufer hat scheinbar unsere Wünsche verstanden und wollte alles an die Architektin weiterleiten. Ein persönliches Gespräch mit dieser gab...

Helma – Wir bauen Ihr Haus (wie wir es wollen)

Unsere Erfahrung mit Helma Ich kann gar nicht mehr sagen, warum wir am 08.05.2018 einen Termin mit Helma Eigenheimbau in Bad Vilbel gemacht haben. :D Vielleicht, weil Helma auch massiv baut und wir uns noch nicht sicher waren, ob es ein Massivhaus oder ein Fertighaus werden soll. Jedenfalls kam diese Firma bei uns in die engere Auswahl. Kurz, kürzer, Helma Schon während dem Gespräch mit dem Verkäufer wussten wir, dass das nichts wird. Als wir...

Grundstückskosten und Finanzierung

Hier zeigen wir euch die kompletten Grundstückskosten inklusive der Kaufnebenkosten für unser Grundstück in Groß-Gerau Dornheim. Wie bereits im vorherigen Beitrag erwähnt, sind die Grundstücke im Rhein-Main-Gebiet schon sehr teuer. Was hat das Grundstück gekostet? Mit welchen Kosten muss man rechnen, wenn man ein Grundstück erwirbt? Dies sind die Kosten, die bei uns angefallen sind: Art der KostenBetrag Grundstückspreis pro m²345 € Provision an den Maklerca. 10.000 € Notarkostenca. 2.100 € Verwaltungskostenca. 25 € Grundbuch:...

Unser Grundstück

Wir waren lange auf der Suche nach einem Grundstück im Rhein-Main-Gebiet und haben schließlich eins im hessischen Groß-Gerau Dornheim gefunden. Wo wir aktuell wohnen und warum wir uns für Groß-Gerau entschieden haben, erzähle ich euch jetzt. Unsere aktuelle Wohnsituation 2013 bin ich zu meiner großen Liebe Christian auf die südliche Seite vom Main nach Rüsselsheim gezogen. :) Man kann nicht sagen, dass Rüsselsheim eine schöne Stadt ist... Sie ist die größte Stadt im Kreis Groß-Gerau...